Personalized Flight Training
 

EASA Skilltests und Proficiency Checks
(Single & Multi Engine, IFR, FI/Fluglehrer, Cirrus/CSIP)

Folgende Prüfungen können in Süddeutschland (Großraum München) bzw. Österreich (Großraum Salzburg) absolviert werden:

  • Skilltests / Flugprüfungen zum PPL, CPL sowie Instrument Rating (CB-IR, BIR, IR) in SEP (Single Engine Piston) und MEP (Multi Engine Piston)
  • ProfChecks / Verlängerungen von SEP, MEP und IR-Berechtigungen (bei Bedarf auch in Kombination mit FAA-Ratings - "2 in 1" in einem Checkflug sowohl die EASA als auch die FAA Berechtigung verlängern)
  • Assessment of Competence für die initiale Fluglehrer Berechtigung sowie die Verlängerung von Fluglehrer Berechtigungen (CRI, FI, IRI)
  • Verlängerung von Cirrus CSIP Lehr-Berechtigungen (Cirrus Standardized Instructor Pilot) 


Die Prüfungen können entweder auf dem eigenen Kunden-Flugzeug oder auf folgenden, gecharterten Maschinen durchgeführt werden: 



EASA Skilltest; Flugprüfung; Proficiency Check; SEP; MEP


Technam P2006T MultiEngine MEP ProfCheck IFR

MultiEngine IR-ProfCheck im FNPT-II:

MultiEngine/IFR-ProfChecks im FNPT-II

MEP ProfCheck mit Engine Feather:

Engine Feather im Rahmen eines Checkflugs

SEP IR-Skilltest mit PFD Failure:

PFD Failure im IFR-Approach


 
E-Mail
Anruf
Infos